Login

Willkommen am OHG Karlsruhe, dem Gymnasium mit Sprach-, NwT- und Sportprofil!

   

Sehr erfolgreich kehrten die jungen OHG-Leichtathleten aus der Messehalle in Rheinstetten zurück. Mit 9016 Punkten konnte der Titel bei den Leichtathletik-Stadtmeisterschaften der Jugendstiftung der Sparkasse verteidigt werden.

Platz 2 belegte beim Wettbewerb mit über 1000 Teilnehmern das St. Dominikus-Gymnasium gefolgt vom Humboldt-Gymnasium.

Im Jahrgang 2003 sammelten Sharleen Klein mit ihrem Hochsprungsieg mit 1,50 m und Marie Streichsbier mit ihrem Sieg im Weitsprung (4,71 m) wertvolle Punkte zum Gesamtsieg. Marilen Fischer und Nele Zwirner liefen beide schnelle 7,67 sec über 50 Meter. Nele steuerte zudem noch mit einem beherzten 600 m-Lauf wichtige Punkte bei.

Herausragend präsentierte sich Julian Schwenk, der im Hochsprung mit sehr guten 1,50 m alle anderen Schüler hinter sich ließ und auch im Weitsprung mit 4,70 m den zweiten Platz ergatterte. Auch Philipp Niebes mit 2:35 min über 800 Meter und Daniel Künkel (1,30 m im Hochsprung) konnten überzeugen.

Bei den Mädchen des Jahrgangs 2004 stach Valerie Tachtler als Zweite im Weitsprung mit 3,96 m heraus. Zoe Stoll wurde ebenso Vierte über 600 Meter (2:04 min) wie Noemi Grießer mit 1,25 m im Hochsprung. Die gleichaltrigen Jungs hatten mit Tim Zerr ihren eifrigsten Punktesammler, der mit 7,69 sec über 50 Meter Zweiter und mit 4,10 m im Weitsprung Dritter wurde.

Ein seltener Doppelsieg gelang Marielle Billet bei den Mädchen im Jahrgang 2005: Sowohl im Weitsprung (4,08 m) als auch über die 600 m-Mittelstrecke (2:08 min) wies sie alle Konkurrentinnen in die Schranken!

Auch Nico Ackermann gelang dieses seltene Kunststück. Er enteilte über 50 Meter in 7,69 sec der Konkurrenz, um anschließend auch den Weitsprung mit 4,02 m für sich zu entscheiden. Sefer Adjat sorgte mit 7,68 sec über 50 Meter sogar für einen Zweifachdisziplinsieg bei den Jungs des Jahrgangs 2004.

In Kombination mit vielen weiteren Top-Ten Ergebnissen gelang den OHG-Schülerinnen und Schülern die souveräne Titelverteidigung: Der Wanderpokal der Sparkasse bleibt auch im 8. Jahr in Folge in unserem Besitz. Ein Dankeschön sei an dieser Stelle den zahlreichen helfenden Eltern und den Betreuern Nadine Seeburger und Georg Zwirner ausgesprochen.

Günther Scheefer

   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil