Login

Willkommen am OHG Karlsruhe, dem Gymnasium mit Sprach-, NwT- und Sportprofil!

   

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 und 8 beteiligten sich am 16.02.16 am OHG an den Bundesjugendspielen, die traditionell im Wechsel in den Sportarten Leichtathletik und Gerätturnen durchgeführt werden.

Während für die "Kleinen" ein 4-Kampf an den Geräten, Boden, Barren, Reck und Sprung auf dem Programm stand, sammelten die Schüler/innen der 8-ten Klassen Punkte am Boden, Reck, Sprung, Barren (Jungen) und Schwebebalken (Mädchen).

Die Teilnehmer/innen konnten sich jeweils pro Gerät eine Übung mit den Schwierigkeitsgraden 1-4 auswählen. Zu den Grundpunkten brachten die Akteure jeweils noch 1-3 "Sternchen" als Haltungspunkte für die Mannschaftswertung ein, so dass neben der persönlichen Leistung auch die Mannschaftsleistung im Vordergrund stand, denn am Ende sollte jeweils die beste Klasse zum Sieger gekürt werden.

In der Klassenstufe 6 machte die Klasse 6a mit einem Schnitt von 15,3 Punkten knapp das Rennen vor der Klasse 6b (15,0 Pkt.), während in der Klassenstufe 8 die Klasse 8a (14,2) die  Klasse 8b (13,9) auf den 2. Platz verweisen konnte.

Insgesamt zeigte sich ein erfreulich guter Leistungsstand, zumal das Gerätturnen an vielen Schulen eher rückläufig ist und seltener angeboten wird, was uns wiederum in unserem Vorgehen bestätigt, die Basissportarten weiterhin zu fördern und zu fordern, zumal das Gerätturnen neben den konditionellen Grundlagen auch motorische Fertigkeiten, wie Stützen, Klettern, Spannen, Rollen, Schwingen schult und damit konstitutionell auf alle anderen Sportarten vorbereitet.

W. Weichselmann

 


 

   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil