Login

Willkommen am Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, dem Gymnasium mit Sprach-, NwT- und Sportprofil!

   

Neugierig machten sich am 18.10.17, acht Schülerinnen und Schüler des vierstündigen Religionskurses mit ihrer Lehrerin, auf den Weg zum „Garten der Religionen“, der im Citypark der Karlsruher Südstadt-Ost liegt. Dieser Garten wurde zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe im Jahr 2015 angelegt und soll ein Ort der Begegnung, der Information und des interreligiösen Dialogs sein.

Im Unterricht hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf diesen besonderen Spaziergang vorbereitet, so dass sie in Eigenregie einander die fünf Weltreligionen samt den dargestellten Symbolen und Zitaten erläutern konnten.

An diesem sonnigen Herbsttag strahlte der "Garten" Ruhe aus, ein Ort der Kontemplation. Es bot sich an, auf der Sitzmauer Platz zu nehmen und über die Zitate nachzudenken, die u. a. zu Toleranz, Nächstenliebe und Achtung der Würde jedes Menschen aufrufen.

Die Jugendlichen konnten den „Garten der Religionen“ als einen Ort mitten in Karlsruhe kennenlernen und wahrnehmen, der Ausdruck des guten Miteinanders der verschiedenen Religionen und Weltanschauungen sein will sowie ein Hoffnungszeichen für den Frieden unter allen Menschen.

Ein Schritt zum Einüben von Toleranz und der Bereitschaft zum interreligiösen Dialog in unserer Stadt und anderswo.

 

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

zu werden und zu sein, bedeutet, sich gegen jede Form von Ausgrenzung zu wenden und auch in der Schule ein friedvolles Miteinander einzuüben und zu praktizieren. Um am OHG auf die Vielfalt der Religionen und die Notwendigkeit des Dialogs aufmerksam zu machen, haben die Schülerinnen und Schüler in den folgenden Unterrichtsstunden zusammen mit ihren Lehrerinnen I. Wagner und A. Kuhnert-Stübe die Symbole der fünf großen Religionen künstlerisch dargestellt und in der Aula ausgestellt. Die ausgewählten Texte wollen zum Nachdenken und zum Gespräch anregen.   

(wr)                                 

 

 
 
   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil