Login

Willkommen am OHG Karlsruhe, dem Gymnasium mit Sprach-, NwT- und Sportprofil!

   

Die Schüler*innen der 9. Klassen des OHG Sport- und Leistungssportprofils nahmen an der diesjährigen Sportmentor*innenausbildung erfolgreich teil.

Bei hochsommerlichem Wetter fand vom 26. – 28. Juni 2019 die Sportmentor*innenausbildung an der Landessportschule in Albstadt-Tailfingen statt. 46 Neuntklässler*innen aus dem Sport- und Leistungssportprofil nahmen an der Ausbildung, die von Frau Frik, Frau Schleicher und Herrn Wunsch geleitet wurde, teil. Die Sportmentor*innenausbildung ist die Vorstufe für die Ausbildung zum Übungsleiter C und soll die Schüler*innen zum selbstständigen Unterrichten von Sportgruppen befähigen. Die drei Tage an der Landessportschule waren gefüllt mit theoretischen Inhalten zu den Themen Kinder- und Jungentraining sowie zur Planung, Durchführung und Reflexion von Sportstunden. Den Kern der Ausbildung bildete das theoretische Erarbeiten eines Lehrprobenthemas und dessen Umsetzung in die Praxis. Die Schüler*innen erprobten sich an vielfältigen Themen von „Koordinationstraining mit Bällen und Reifen“ über „Spiel- und Übungsformen zur Sprungschulung“ bis hin zu einem „Zirkeltraining zur Verbesserung der Kraftfähigkeiten“. Den Abschluss der Ausbildung bildete eine Klausur. Neben den abwechslungsreichen Lehrgangsinhalten genossen die Schüler*innen die Abende beim Beachvolleyball und bei einem Videoabend zum Thema Doping im Radsport.

T. Wunsch         07/2019

 

 
   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil