Login

Willkommen am OHG Karlsruhe, dem Gymnasium mit Sprach-, NwT- und Sportprofil!

   

Trotz mehrerer Ausfälle aufgrund parallel stattfindender Klassen- und Studienfahrten konnten sich die Mädchen II unserer Schule erneut für das Bundesfinale Leichtathletik qualifizieren und mit 7427 Punkten u. a. die Gymnasien aus Ludwigsburg, Mannheim, Tübingen und Ulm auf die Plätze verweisen.

Geschwächt durch die fehlenden Athletinnen begann der Wettkampf im Speerwurf mit 33,50 Metern von M. Streichsbier und 23,06 Metern durch S. Klein eher mittelmäßig. Auch im Kugelstoßen wurden mit 9,92 Meter und 7,70 Meter Punkte liegen gelassen, sodass sich die Mannschaft nach zwei Disziplinen auf Platz 6 wiederfand.

Die persönlichen Bestzeiten von S. Seiter, die in 2:14,73 Minuten die 800 Meter gewann, und von E. Rieß (2:33,83 Minuten) waren in der Rückschau so etwas wie der Weckruf zur Aufholjagd. Sophia steuerte über 100 Meter kurz darauf in 13,69 Sekunden eine weitere Bestzeit bei, die N. Zwirner mit sehr guten 12,88 Sekunden noch toppen konnte.

So konnte auch dank eines guten Ergebnisses im Weitsprung (Marie - 5,42 Meter und Nele 4,99 Meter) der Abstand zu den führenden Mannschaften vor dem abschließenden Hochsprung und der Staffel verringert werden. 

Was dann im Hochsprung folgte, war auch für die gegnerischen Mannschaften kaum nachzuvollziehen: M. Joas übersprang sehr gute 1,55 Meter, lieferte damit allerdings das Streichergebnis, weil S. Klein mit 1,65 Meter und M. Streichsbier mit 1,70 Meter noch höher und persönliche Bestleistungen sprangen.

Der große Rückstand vom Beginn des Wettkampfes war wieder egalisiert und die Staffel musste die Entscheidung bringen: Emilia, Nele, Mila und Sophia brachten den Staffelstab zwar wacklig aber letztlich sicher in 52,65 Sekunden als Dritte ins Ziel. Unsicher war, ob der kleine Vorsprung vor der Staffel damit aufgebraucht war oder nicht. Erst bei der Siegerehrung wurde dann gewiss: Die OHG-Mädels sind wieder das beste Leichtathletik-Schulteam in Baden-Württemberg und treten im September die Reise nach Berlin an. 

G. Scheefer       07/2019       Fotos: G. Zwirner

 
   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil