Login

Neue Termine für die Abiturprüfungen

Liebe Schülerinnen und Schüler der Kursstufe II,

eben gerade haben wir ein Schreiben des Ministeriums bekommen, dass die Abiturprüfungen verschoben werden.

Abiturprüfungen allgemein bildende Gymnasien:

  • Haupttermin vom 18. bis zum 29. Mai 2020,
  • Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 26. Juni 2020,
  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Weiterlesen...

Liebe Eltern der Klassenstufen 5 und 6,

wir gehen davon aus, dass Sie bereits über die Mailverteiler der Elternbeiräte von der Möglichkeit und den Voraussetzungen einer Notfallbetreuung während der Schulschließung informiert worden sind.

Wenn Sie davon Gebrauch machen müssen, dann möchten wir Sie bitten, das angehängte Formular auszufüllen und spätestens bis morgen früh per E-Mail an  zu schicken, damit wir unsere Planungen weiter konkretisieren können.   

Herzlichen Dank!

A. Ramin

Angesichts der derzeitigen Verbreitung des Coronavirus bleiben die Schulen und die Kitas in Baden-Württemberg ab dem kommenden Dienstag geschlossen.

Der Unterricht am Montag, 16.03.20, findet planmäßig statt mit vorgesehenen Klassenarbeiten und Klausuren.

Aktuelle Informationen der Schulleitung sind auch über das digitale schwarze Brett in DSB Mobile abrufbar: www.dsbmobile.de (oder kostenlose Smartphone-App).

Bitte beachten Sie die Hinweise des Kultusministeriums sowie das Schreiben an die Schulen und Kitas in Baden-Württemberg vom 13.03.2020. 

Zu den Risikogebieten in Europa gehören neben Italien, Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne (Frankreich) jetzt auch das Bundesland Tirol in Österreich und Madrid (Spanien).

Personen, die die innerhalb der letzten 14 Tage in Tirol oder Madrid waren waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorsorglich zu Hause.

Aktuelle Liste der Risikogebiete (Robert-Koch-Institut)

wr

Mitte Februar fanden die Futsal-Stadtmeisterschaften in der Rintheimer Sporthalle statt, bei denen auch das OHG eine Mannschaft stellte.
In der Vorrunde mussten wir uns in einer Dreiergruppe durchsetzen, wobei unglücklicherweise eine Mannschaft aus unserer Gruppe kurzfristig absagte. Demzufolge war das eine Gruppenspiel gegen die Hebel-Realschule direkt das Gruppenfinale, welches unsere Jungs aber souverän mit 4:0 gewannen und sich somit direkt fürs Viertelfinale qualifizierten. Es folgten im Viertel- und Halbfinale ebenfalls äußerst überzeugende Siege (6:0; 10:0), sodass wir optimistisch ins Finale gegen das Bismarck-Gymnasium gingen. Auch hier zeigten unsere Spieler große Spielfreude und zerlegten den Gegner nach allen Regeln der Futsal-Kunst mit 3:0. Damit sicherten sich unsere Budenzauberer den ersten Titel in diesem Jahr.
Als besonderes Schmankerl wurde der Siegerpokal von U17-KSC-Trainer Dieter Andruchowicz überreicht.

Es spielten: S. Hikmat (7a), S. Guggenbühler (7a), M. König (7a), J. Ruggaber (8a), V. Talea (8a), L. Gamer (8b), L. Eisele (8b), D. Körber (8a) und L. Müller (8a)

br     03/2020

  • letzte Aktualisierung 12.03.2020

Schreiben des Kultusministeriums vom 11.03.2020

Zu den Risikogebieten zählen mittlerweile ganz Italien sowie in Frankreich die Region Grand Est (Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne).

 

  • Stand 29.02.2020 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Beschäftigte,

die derzeitige Ausbreitung des Coronavirus erfordert ein unaufgeregtes, aber klares und verantwortungsbewusstes Handeln von allen Personen des Schullebens. Am Otto-Hahn-Gymnasium sind derzeit keine Corona-Ansteckungen bekannt, alle Maßnahmen, die im folgenden beschrieben werden, sind deshalb Vorbeugungsmaßnahmen.

In einem Schreiben des Ministeriums heißt es dazu u.a.:

„Bei Personen, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen Kontakt zu einem am neuartigen Coronavirus Erkrankten hatten, sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen nötig. Diese Personen können daher uneingeschränkt am Schul- bzw. Kita-Betrieb teilnehmen.

Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden –unabhängig von Symptomen– unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.

Weiterlesen...

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen ist landesweit abgesagt!

Am 26. März 2020 ist wieder Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys' Day – Jungen-Zukunftstag!

Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des OHG können an diesem bundesweiten Zukunftstag für Mädchen bzw. Jungen teilnehmen. Nähere Informationen findest du hier auf unserer OHG-Website: Girls' Day - Boys' Day.

I. Wagner    (aktualisiert am 17.03.2020]

Freitag, 20. Dezember 2019, 8 Uhr 15, Weihnachtsgottesdienst.

Eine Schülerin schlappt durch den Mittelgang der voll besetzten St. Hedwig-Kirche, den Blick stier auf das Handy gerichtet, als sei gerade eine sehr spannende Nachricht angekommen. Bevor ich aufstehen kann, um sie zurechtzuweisen, betritt sie selbstbewusst die Stufen zum Altarraum, dreht sich zur versammelten OHG-Gemeinde und erklärt, was es für sie heißt, Mensch zu sein.

Weiterlesen...

am Donnerstag, den 12.12. 2019 in der Emmauskirche

Die nun seit über 15 Jahren bestehende Tradition des Otto-Hahn-Gymnasiums, in der vorletzten Schulwoche ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Weihnachtskonzert zu veranstalten, hat wie auch die Jahre zuvor eine große Zuhörerschaft in die schöne Emmauskirche geführt.

Dieses Konzert war der festliche Abschluss zahlreicher und spannender Veranstaltungen anlässlich des Schuljubiläums „50 Jahre Otto-Hahn-Gymnasium“.

Weiterlesen...

Ein Abend mit Musik, tollen Ständen und gutem Essen: Auch in diesem Jahr war der Weihnachtsbasar am OHG wieder ein voller Erfolg. Eingestimmt durch einen Tanz und Lieder, beides einstudiert von Frau Löffler und ihrer Chor-AG und begrüßt durch Herr Ramin und die SMV starteten die Besucher des Basars in einen angenehmen Abend.

Weiterlesen...

In den letzten Wochen fanden die Vorrunden des Vorlesewettbewerbs innerhalb der einzelnen 6. Klassen statt und am 27.11. standen die, die sich gegen die Konkurrenz der Klassenkameradinnen und -kameraden durchgesetzt hatten, vor der OHG-Jury. Diese bestand aus vier SMV-Mitgliedern und den Deutschlehrkräften der 6. Klassen und hatte die Aufgabe, unter den fünf Meisterlesern die- bzw. denjenigen auszuwählen, die/der unsere Schule beim Stadtentscheid vertreten soll.

Weiterlesen...

Wenn die einzige Entwicklung, die Kinder durchleben, die Größe des Hammers ist

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viele Kinder eigentlich für Sie arbeiten? Mehr als 73 Millionen Kinder sind weltweit den schlimmsten Formen von Kinderarbeit ausgesetzt. Wir alle wissen darüber, aber wirklich verantwortlich für einen Wandel fühlen sich dennoch kaum Menschen. Benjamin Pütter, Kinderrechtsexperte im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’, war 88 mal in Indien, hat vor Ort das oft auch durch die lokale Regierung abgeschirmte Schicksal der arbeitenden Kinder gesehen und musste mit der Angst leben, umgebracht zu werden, weil er die dunkle Wahrheit der zum Arbeiten verurteilten Kinder an die Öffentlichkeit gebracht hat. Am 8.11.2019 berichtete er am OHG den zehnten Klassen und der Kursstufe 1 von seinen Erlebnissen in einem der einwohnerstärksten Ländern des Planeten.

Weiterlesen...

   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil