Das Otto-Hahn-Gymnasium verfügt als „Partnerschule des Sports“ seit 1995 über eine große Erfahrung in der schulischen Ausbildung junger Kaderathletinnen und Kaderathleten und deren Betreuung.

Die enge Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und dem OSP Rhein-Neckar haben ein System schulischer Förderung entstehen lassen,

das viele positive Rückmeldungen erhält. Auch auf Landesebene wird die Arbeit des OHG immer wieder als vorbildlich bezeichnet. Darüber hinaus hat das OHG seit vielen Jahren mit über 100 Athletinnen und Athleten aus über 15 Sportarten jährlich die meisten Kaderathleten der Schulen im Land. Seit 2007 ist die Schule bereits als „Eliteschule des Fußballs“ vom Deutschen Fußballbund ausgezeichnet.

Die Verleihung des Prädikats „Eliteschule des Sports“ im Jahr 2014 durch den Deutschen Olympischen Sportbund und das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ist gleichermaßen Anerkennung und Ansporn den beschrittenen Weg weiterzugehen. Mit einem strategischen Bündnis von Kommune, Wirtschaft, Bildung und Sport initiiert das OHG ein Netzwerk, das die Arbeit für die Athleten weiter verbessern soll.

Auch für die Leistungssportentwicklung in Karlsruhe ist das OHG zu einem unverzichtbaren Baustein geworden. Gerade weil Karlsruhe über keinen eigenen Olympiastützpunkt verfügt, ist die Aufnahme in den Eliteschulverbund des DOSB auch für die Stadt Karlsruhe von Bedeutung, weil das Prädikat einen landes- und bundesweiten Anziehungspunkt für junge Leistungssportlerinnen und Leistungssportler besitzt.

Alle Eliteschulen des Sports tragen in einem hohen Maß dazu bei, dass der Spagat zwischen Leistungssport und schulischem Erfolg gelingen kann. Dazu gehören neben Athleten, Eltern und Trainern vor allem hoch engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die Verständnis und Fingerspitzengefühl für die hohen Belastungen der jungen Menschen haben.

Das OHG freut sich sehr über die Auszeichnung „Eliteschule des Sports“ und wird auch in Zukunft die Sportlerinnen und Sportler bestmöglich sowohl schulisch als auch sportlich unterstützen.

   
© Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem Profil und Sportprofil