Schule ist nicht nur Lern-, sondern auch Lebensort. Das Otto-Hahn-Gymnasium versucht diesen Lebensort so zu gestalten, dass Schülerinnen und Schülern über den Unterricht hinaus ein vielfältiges Angebot gemacht wird, das sie fördert und fordert, das interessant ist und zu eigener Tätigkeit anregt. Dazu zählen u.a. zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, unsere Unterstufenbibliothek, Förderangebote, Angebote von Kooperationspartnern wie dem SSC und dem Jugendhaus.

Als offene Ganztagesschule bedeutet dies, dass Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 – 7 ein tägliches Angebot bis 15.00 Uhr zur Verfügung steht. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass es auch die Möglichkeit gibt, in der Mensa eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Mittagessen am OHG

für Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte

Seit 2006 gibt es am Otto-Hahn-Gymnasium eine Mensa, die zwischen 12.30 Uhr und 14.15 geöffnet ist. Täglich stehen drei warme Essen sowie ein Salatgericht zur Auswahl. Salat und Nachtisch sind normalerweise bei den Essen dabei. Das Essen wird von einem Caterer kalt angeliefert und am Tag selbst in der Küche erwärmt (cook&chill).

Für die Bestellung braucht man einen Essenschip, den man im Sekretariat beantragen kann. Weiterhin muss ein bestimmter Geldbetrag auf ein Konto der Stadt Karlsruhe überwiesen werden. Von diesem Konto wird dann jedes bestellte Essen abgebucht.

Bestellen kann man entweder am Bestellterminal bei der Mensa oder über das Internet. Die Bestellung für den Folgetag muss bis spätestens 11.00 Uhr am Vortag abgegeben sein. Der Speiseplan für die Folgewoche erscheint spätestens am Mittwoch. In Krankheitsfällen kann das Essen bis 08.00 Uhr über das Sekretariat abbestellt werden.

Wichtige Informationen zur Mensa findet man hier:

Informationsblatt
Mensaordnung
Speiseplan und Menübestellung

Schülerinnen und Schüler, die für das Mittagessen in der Schulmensa angemeldet sind, können unter folgendem Link den Speiseplan der Woche einsehen und ihr Mittagessen bestellen: i-NET-Menue

Hausaufgabenbetreuung für die Unterstufe

Das Otto-Hahn-Gymnasium bietet eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 an.

Die Betreuung wird von Lehrkräften und von Schülerinnen und Schülern der Kursstufe durchgeführt und findet montags bis freitags in der Zeit zwischen 13.10 Uhr und 15.00 Uhr statt.

Im Betreuungsraum gibt es auch zusätzliche Arbeits- und Übungsmaterialien für die Hauptfächer, die jederzeit benutzt werden können

Für die Hausaufgabenbetreuung sind eine verbindliche Anmeldung und eine möglichst regelmäßige Teilnahme erforderlich. Sie kann für einzelne Tage oder auch für die ganze Woche gelten.

Ansprechpartner für die Hausaufgabenbetreuung ist Herr Peter Zwirner.

Arbeitsraum für die Kursstufe

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen I und II gibt es im Verbindungstrakt zwischen Mensa und Sporthalle einen Arbeitsraum, der mit Computerarbeitsplätzen ausgestattet ist und bis 15.00 Uhr belegt werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler nutzen den Raum eigenverantwortlich und können im Sekretariat gegen Unterschrift einen Schlüssel holen.

Zusätzlich sind hier aktuelle Informationen zur Studien- und Berufswahl zu finden.

Ansprechpartner für den Arbeitsraum ist Herr Peter Zwirner.