Unterricht nach den Faschingsferien

Unterricht nach den Faschingsferien

Nach den Faschingsferien starten wir mit folgender Unterrichtsorganisation:

  • Die Klassen 5 – 10 bleiben nach der Vorgabe des Ministeriums zunächst im Fernunterricht.
  • Die Jahrgangsstufe II wird im Wesentlichen in Präsenz unterrichtet. Folgende Fächer verbleiben weiterhin im Fernunterricht: Sport zweistündig, Bildende Kunst zweistündig, Musik zweistündig.
  • Die Jahrgangsstufe I beginnt ab dem 22.02. mit Wechselunterricht. In der Woche 22.02. – 26.02.sind die Schüler*innen mit den Anfangsbuchstaben des Nachnamens A – L in Präsenz, in der Woche vom 01.03. – 05.03. die Schüler*innen von M – Z. Es ist uns bewusst, dass hier auch kleine Gruppen entstehen können. Im Interesse des Beginns eines Präsenzunterrichts mit einer vertretbaren Gesamtzahl von Schüler*innen an der Schule möchten wir diesen Weg jedoch gehen. Grundsätzlich im Fernunterricht bleiben auch hier die zweistündigen Sport-, Bk- und Mu- sikkurse. Im fünfstündigen Fach Sport wird in diesen beiden Wochen nur Sporttheorie unter- richtet.

Wichtig: In beiden Jahrgangsstufen kann es zu Stundenplanänderungen kommen, die wir bis zum 18.02. verschicken werden. Hier brauchen wir noch etwas Zeit zum Planen.

Elternbrief :